Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

B i l d e r


Jubiläums-Ausflug 2019

 

Bildergalerie



Was Schlitten und Nuss nicht nur mit Weihnachten zu tun haben – und das am wärmsten Wochenende des Sommers 2019?

Beginnen wir am Anfang!

Wochenlang organisierten, schrieben und delegierten die Mitglieder des Orga-Teams – Maria, Christiane, Thomas und Yannick.

Am 29.07.2019 war es dann soweit!
High Noon an der Haltestelle „Wildpark Schwarzenberge“. Mit großem Hallo entstiegen ein Teil der Tanzbegeisterten der Sardinenbüchse … nein, dem Bus und wurden von den Wartenden begrüßt.
Während des großen Hallos losten Christiane und Thomas die Gruppen „Rumba“ und „Cha-Cha-Cha“ aus.
Von dem goldenen Wagen … natürlich nicht … von einen hohen Stein begrüßte Thomas alle Anwesenden und erläuterte den Ablauf.
Für das leibliche Wohl war gesorgt. Bevor es auf „große Fahrt“ ging, gab es Lunchpakete aus Hermis Wunder-Kofferraum.

Beide Gruppen waren sportlich aktiv – mit vollem Körpereinsatz und teilweise Gefahr für die anderen Teilnehmer. Die Stiefel flogen und nicht nur in die Weite!
Während die einen Stiefel warfen, durften die anderen kurbeln. Immer schön langsam und entgegen gesetzt seines Gegenübers.
Hier die Auflösung der Frage vom Anfang: Die Nuss und der Schlitten werden für die Herstellung von Seilen benötigt.
Die Veranstaltung „von Reep-Schlägern und Elbfischern“ war lehrreich. Die Tanzbegeisterten durften sich an der Seilerbahn ausprobieren. Ein Andenken gab es auch: Einen Schlüsselanhänger – wer wollte!

Nach einer Pause – mit Getränken, Tratsch und Klatsch – ging es weiter zum „Koffietied“.
Geburtstag feiern! Die ITGH feiert Runden – 40 Lenze zählt sie.

Mit Ehrengästen (ehemaligen Tanzbegeisterten, Weggefährten und Gastrednern) genossen die Tänzer*innen die nächsten Stunden – bei leckerem Essen, tollen Kaffee und kühlen Getränken.

Wir danken allen für den gelungen sommerlichen Jubiläums Ausflug;
- den großen und kleinen Helfern im Hintergrund,
- Thomas und seinem Team vom „Koffietied“,
- den Gastrednern: Frau Lotzkat (Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration) und Herr Laugell (Bezirksamt Wandsbek)

-  Und natürlich allen Tanzbegeisterten der ITGH
Auf die nächsten 40 Jahre!!!

 

Jahresausklangsfeier 2018

Am 17.11.2018 fand die Jahresausklangsfeier statt.
Ein Nachmittag und Abend voller Spaß, Tanzen, Lachen und Unterhaltung; eine gelungene Mischung aus Nikolausfeier und Ball.

Christiane und Thomas erhielten ihr bronzenes Tanzabzeichen von Volker überreicht. Sie hatten Mitte November das Tanzabzeichen abgelegt, als erstes Paar aus der ITGH. Dieses Paar eröffnete nach „Kaffee und Kuchen“ den Tanz mit einem Discofox.

Sie blieben nicht das einzige Highlight des Tages. Auch Stefanie & Thomas, Andrea & Erich, Birte & Thomas und Kerstin & Peter zeigten ihr Können in Einzel-Aufführungen. Als überraschendes Highlight traten Caro und Volker mit verschiedenen Tänzen auf.

Alle Tänzer der ITGH zeigten ihren Gästen einen Line Dance, der mit Applaus belohnt wurde. Das Lachen und die Freude waren riesengroß, als der Ententanz gespielt wurde. Die Tänzer und die Gäste amüsierten sich gemeinsam beim Tanzen


Sommerausflug "Travemünde"


Auftritt in Lurup

Ein Video des AuftrittsEin Video des AuftrittsAm Samstag, den 23.06. war es soweit. Es hieß Let’s Dance für die ITGH bei „Lurup feiert…“

Als Moderatorin führte Carola Clasen durch das etwa zehnminütige Programm. Volker Schwab hatte die Musik ausgesucht. Als Paare präsentierten sich Kerstin Bach mit Peter Gagelmann; es tanzten Vera Sadewater und Yannik Ludewig; ebenso Stephanie Krause und Thomas Schulze; außerdem mit dabei Christiane Schubert-Schulze und Erich Johannsen und Simone Eiberg mit Stephan Styck. Für dieses schöne Video ist Andrea Bogumil verantwortlich. Danke auch an Klaus Kallabis

Vielen Dank an die Organisatoren, an die „Kamerafrau“ und die Tänzer für diese tolle Vorstellung.